Der Trick mit dem Kanon“ – Kinderkonzert des Vokalensembles VE des SWR Stuttgart

So sah die Einladung aus

Der Saal ist voll…

…so viele Kinder und Eltern

Das Vokalensemble

Frosch Günther und Malte

Das erste Lied wird gezogen

Losentscheid für das zweite Lied…

…und das dritte

Begeisterter Schlussapplaus

Jetzt ist auch das SWR Vokalensemble im Boot! Ein Teil der Kinder hat bereits eine Probe dieses wunderbaren, preisgekrönten Chores besucht. Sie durften dabei sogar mit den SängerInnen ein geübtes Lied singen und mitten im Chor sitzen.

Eigentlich hatten wir für dieses öffentliche Konzert hundert Karten für unsere Kinder und Eltern reserviert. Aber dann kam alles anders … wir hatten fast 450 Anmeldungen! Der Chor reagierte superschnell und hat für unsere Kinder ein Exklusivkonzert eine Stunde früher angeboten – wie voll der Saal war, sieht man ja oben.

Malte war wie immer gut drauf und schlagfertig und diesmal hatte er seinen Freund Frosch Günther mitgebracht, den viele Kinder schon aus der Fernsehsendung „Tigerentenclub“ kennen. Das war eine Riesenüberraschung, selbst die Erwachsenen haben Tränen gelacht. Der Dirigent Celso Antunes ließ die Kinder ihre einstudierten Kanons in vier Gruppen singen und es hat prima geklappt – na ja, der Chor hat schon ein bisschen mitgeholfen. Herr Antunes hatte mit seiner warmherzigen Art die Kinder bald gewonnen, es durften sogar zwei den Chor dirigieren. Drei Kinder durften dann Lose für die Lieder ziehen, die der Chor singen sollte und fanden es ganz toll, so mit Frosch Günther herumzuhüpfen. Aber nicht nur das machte Laune – der Chor sang witzige, bekannte und wunderschöne Kanons. Wie begeistert Alt und Jung am Schluss war, zeigt das letzte Bild wohl am Besten.

Wir werden unsere Kooperation mit dem Vokalensemble sicher vertiefen, es ist eine echte Bereicherung unserer Projekte.